4 Blütenmeer ... think wild and pink! - Coaching & Mediation
titel



Der erste Anlass

Kommunikaton ist alltäglich und verläuft scheinbar selbstverständlich und unproblematisch. Und in den meisten Fällen - so scheint es - ist sie das auch.

Aber was tun, wenn mehr oder weniger heftige Kommunikationsprobleme auftauchen oder schon seit einiger Zeit bestehen und ein "miteinander reden" immer schwerer fällt oder vielleicht schon nicht mehr möglich ist?

Egal, ob sie im Privatleben oder im Job auftreten, ob wir sie mit unserem Partner, unseren Kindern, mit dem Chef, mit Mitarbeitern oder gar mit Instituten haben. Meist sind die Ursachen dafür sehr ähnlich oder gleich gelagert: evtl. hat man "nicht richtig zugehört", es herrschen Missverständnise vor, vielleicht sind aber auch Informationsdefizite, ein ausgeprägter Durchsetzungswille der Grund oder aber es ist ein Mix aus allem, was einem die Verständigung mit dem Gegenüber hoffnungslos erscheinen lässt.

Die Verhaltensweisen sind in allen Fällen ähnlich

Kapitulation, Resignation und Rückzug, das Ignorieren, Aussitzen oder Totschweigen oder die Flucht nach vorne in Form von Angriff, Streit, bis man schlimmstenfalls per Rechtsstreit vor dem Gericht landet.

Alles mögliche und wohl bekannte Formen, mit denen wir bisher versuchen, unsere Kommunikationsprobleme in den Griff zu bekommen - mehr oder weniger erfolgreich.

Der zweite Anlass

Vielleicht sind Sie aber auch bestrebt, generell Konfliktpotentiale klein zu halten?

Wer z.B. mit einem oder mehreren Partnern eine Unternehmung plant, braucht Strategien für den Umgang mit den unvermeidlich auftauchenden Konflikten.

Wenn Sie z.B. einen Geschäftspartner oder einen Partner für eine Weltreise suchen oder wenn Sie mit Ihrem Lebenspartner eine gemeinsame Zukunft durch Heirat und/oder Kind planen, dann ist neben aller Emotionalität auch ein sorgsames Abklären der Erwartungen und Wünsche sinnvoll und wichtig.

Je genauer die Bedürfnisse und Interessen der Partner wechselseitig bekannt sind, desto geringer ist das Konfliktpotential und umso reibungsloser und stabiler kann Ihr Ziel erreicht werden.

Die gute Nachricht

Es gibt Wege mit denen es sich lohnt, mit Hilfe eines Dritten solche Situationen anzugehen - lösungsorientiert, respektvoll und wertschätzend.

Mediation und / oder Coaching ...

... können diese Wege sein. Beide Möglichkeiten finden Ihre Anwendungsbereiche, oftmals sogar als sinnvolle Ergänzung zueinander, beruflich wie privat. Die Praxis zeigt, daß es durchaus lohnenswert ist, einmal darüber nachzudenken, neue Wege zu gehen!

Ihr Gewinn

  • Befriedende Win-Win-Lösungen für scheinbar unlösbare Konflikte durch Berücksichtigung von individuellen Interessenlagen
  • Kostenersparnis im Vergleich zu oftmals teuren Rechtsstreitigkeiten
  • Schonung personeller und betrieblicher Ressourcen (u.a. physische und psychische Gesundheit)
  • Die Chance auf ein entspanntes und friedliches Miteinander

Als ausgebildete Mediatoren bieten Astrid Rimsl und Rudolf Bachmaier im privaten als auch im geschäftlichen Umfeld Mediationen und Coachings an.

Wir laden Sie herzlich zu einem unverbindlichen Erstgespräch persönlich oder am Telefon ein, bei dem wir Sie gerne über weitere Details informieren. Selbstverständlich in einem vertraulichen Rahmen.

Weitere Informationen

Wenn Sie Fragen haben so freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Hier steht Ihnen unser Flyer zum Thema "Coaching & Mediation" zum Download zur Verfügung.

© 2013 Blütenmeer
Home  /  AGB  /  Anmeldebedingungen  /  Impressum